LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anja Beran
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sapiko
User

Alter: 53

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 112
Wohnort: süddeutschland

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

tja, lieber horsmän, leider hat anja beran keine schulpferde, sonst wüßte ich genau, wo ich reiten lernen würde...!

LG sapiko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
horsmän
User

Alter: 49


Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 2796
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

komische Reitschule ohne Schulpferde
_________________
First a relaxed mind, then a relaxed horse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coverke
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 18.12.2008
Beiträge: 385
Wohnort: Ohlstadt

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Anja Beran kann man nicht als Reitschule titulieren, weil sie definitiv keine ist. Sie hat Berittpferde und soweit ich das mit bekommen habe, fahren einige mit ihren eigenen Pferden hin und nehmen Unterricht.

Die Warteliste für die Berittpferde ist aber emens lange... ich glaub irgendwas um die zwei Jahren... Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
horsmän
User

Alter: 49


Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 2796
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

na ja nu, auf Ihrer HP steht was von Ausbildung von Reiter und Pferd :

Zitat: "Liebe Pferdefreunde, Pferde und Reiter nach den Prinzipien und Lehrsätzen der klassischen Reitkunst auszubilden, ist unsere Aufgabe und Passion."

Das ist ohne Schulpferd (i.S.v. Lehrpferd) nur eingeschränkt möglich. Der beste Reitlehrer ist immer noch ein gutes Lehrpferd. Würde mich deshalb wundern, wenn sie nicht das eine oder andere Ihrer ausgebildeten Pferde auch mal für einen Schüler bereit stellt. Warum nicht?

_________________
First a relaxed mind, then a relaxed horse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medusa888
User

Alter: 41

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.10.2008
Beiträge: 4629
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Horsi, bitte komme auch Du zurück zum Posting. Cool

Im Übrigen, wenn ich auch mal ein bißchen haarspalterisch sein möchte, was ich eigentlich nicht bin:
Ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd,
ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.
Das heißt, der verwendete Begriff "Reiter" impliziert zwangsläufig, dass ein Pferd vorhanden sein muss. Wink

@Bonico: wir haben hier diverse, auch teilweise hitzige, Diskussionen zu Anja Beran geführt. Benutz doch mal die Suchfunktion und gucke Dir an, was Du darunter findest.

_________________
Talent bedeutet Energie und Ausdauer. Weiter nichts. (Heinrich Schliemann, Entdecker Trojas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
horsmän
User

Alter: 49


Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 2796
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Medusa bitte,
das gehört 100% zum Thema. Die Themenstellerin fragte nach der Reitschule Beran. Meine Anmerkung war, dass eine Reitschule ohne Lehrpferde (wenn es denn nu so ist - keine Ahnung - eigentlich kaum vorstellbar) nur eingeschränkt effektiv ist. Was ist daran Haarspalterei? Das ist wie ein Flugschule ohne Flugzeug.

Und bitte: auch wenn man ein Pferd sein eigen nennt und damit zu einem Reitlehrer fährt (was sehr löblich ist), hilft es ungemein viel, wenn man parallel gewisse Dinge auf einem Lehrpferd erfühlen kann. Das eine sollte das andere nicht ausschließen. So stell ich mir gescheites Lernen vor.

_________________
First a relaxed mind, then a relaxed horse.


Zuletzt bearbeitet von horsmän am Mi, 28. Dez 2011 12:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medusa888
User

Alter: 41

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.10.2008
Beiträge: 4629
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:46    Titel: Re: Anja Beran Antworten mit Zitat

bonico hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mich nun entschlossen, mich regelmässig bei Ihr weiterzubilden ....habe ja gerade nen 4,5 jährigen Jungspund mit dem ich gerade anfange.... leider gibt es in 2012 keine freien Termine mehr, erst ab 2013 können wir soszusagen durchstarten....


Reiterin mit Pferd.

_________________
Talent bedeutet Energie und Ausdauer. Weiter nichts. (Heinrich Schliemann, Entdecker Trojas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
horsmän
User

Alter: 49


Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 2796
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

siehe meinen Nachtrag
_________________
First a relaxed mind, then a relaxed horse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medusa888
User

Alter: 41

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.10.2008
Beiträge: 4629
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Ich geb's auf!

Und jetzt bitte zu den Augenzeugenberichten.

_________________
Talent bedeutet Energie und Ausdauer. Weiter nichts. (Heinrich Schliemann, Entdecker Trojas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
missredcat
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 92
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2011 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Schulpferde für Reitschüler, steht aber auch auf der Homepage.
Ich würde übernachten und dann fürs ganze WE bleiben (sollte eine Box frei sein), ist stressfreier fürs Pferd und Du könntest 2x in Folge Unterricht nehmen.

LG Babsy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lirio
User

Alter: 30

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 338
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mi, 04. Jan 2012 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde auch anstreben ein paar Mal im Jahr für ein paar Tage zu bleiben. Die Variante hin und her an einem Tag gefällt mir nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belfigor
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 432
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mi, 04. Jan 2012 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich mal vorweg: ich glaube schon, dass man sich von einer Anja Beran schulen lassen kann, ohne wenn und aber... Ich hatte zwar persönlich noch keinen Unterricht von ihr (sie wollte mich nicht mit meinem Pferd unterrichten, das erschien ihr nach einer Unterredung über das Verhalten meines Pferdes als zu schwierig bzw. sie betrachtete mein Pferd als zu "gefährlich"... das ist ok für mich, lieber ehrlich, als hinterher Probleme...).

Was ich mich halt bei ihr immer frage ist: wie schafft man es, so viele Pferde auszubilden? Ich meine, sie ist im Ausland, gibt Kurse auswärts, ist also viel weg... Wer arbeitet dann die ganzen Berittpferde bei ihr am Stall, die ja wohl auch ganz schön viele sind? Ich habe auf ihrer hp (oder früher beim wuwei Verlag) auch schon öfter Stellenangebote für Bereiter gelesen... Nichts gegen FN-Bereiter, in keinster Weise, aber wenn ich zu einer Anja Beran gehe, will ich doch klassische Reitlehre "konsumieren"...

Arbeitet sie tatsächlich jedes Berittpferd selbst? Wenn ja, ist es unglaublich, sie muss ein Workaholic sein (Hut ab!)... Wer sind dann die Bereiter, die sie lt. ihren Inseraten suchte, was haben die für einen Hintergrund... Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass die sich auf Knopfdruck zum Klassiker umrüsten lassen... weshalb mir ihre Stellenangebote stets irritierten (vielleicht hat sie das ja aber auch schon wieder eingestellt und arbeitet die Pferde tatsächlich alle selbst...)...

Es gibt ja auch ihre CDs: ich habe mir die mal ausgeliehen und angesehen und da gibt es eine Vorführung, da wird ein Jungpferd in der Dehnungshaltung geritten auf dem Zirkel... da kann man ganz eindeutig sehen, dass sie jedesmal, wenn das Pferd mit dem Kopf hochkommen möchte, ein klein wenig rechts-links mit dem Zügel einwirkt... böse Zungen würden das als "riegeln" bezeichnen...

Trotzdem möchte ich betonen, dass ich glaube, dass man mit einer Anja Beran weit weniger falsch machen kann, als mit vielen anderen "Holzfällerausbildern" (was sie faktisch nicht ist).

_________________
"Die Wahrheit kann man nicht verbrennen, denn sie ist das Feuer."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
missredcat
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 92
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 09. Jan 2012 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du Dich aktuell auf der HP umgesehen hättest, hättest Du gesehen, dass sie seit
letztem Jahr aufgrund der vielen Arbeit keine Auslandskurse mehr gegeben hat.

Stellenangebote für Bereiter laufen nicht, wer bei Anja Beran arbeiten möchte,
kann sich nun nur noch für die 6-jährige Ausbildung im Zuge der Stiftung bewerben.

Sie hat 2 Bereiterinnen, Vera Munderloh ist seit fast 6 Jahren bei ihr und hat als sehr talentiertes junges Mädchen alles von der Pike auf gelernt.
Anna Jantscher, ebenfalls eine talentierte, feinfühlige Reiterin, befindet sich momentan in der 6-jährigen Ausbildung.

Die beiden reiten unter ihrer Aufsicht verschiedenste Pferde,
sie selbst kann natürlich bei der Anzahl der Berittpferde nicht jedes Pferd selbst arbeiten.
Das kann kein Ausbilder, jeder hat seine Bereiter.
Diese werden auf dem Rosenhof mit grosser Sorgfalt und Zeit geschult.

Und ja, sie ist ein Workaholic!
6-7 Tage die Woche tgl bis zu 16 Stunden arbeiten...
Sie lebt mit und für die Pferde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belfigor
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 432
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo, 09. Jan 2012 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Du, wenn das mit den Pferdebesitzern abgesprochen ist, dann ist das doch ok, bei der Menge an Berittpferden ist das dann halt nicht anders möglich. Hat mich ja auch nur interessiert, nachdem ich eben (das mag jetzt schon eine Weile her sein, ja) schon Inserate gesehen habe, in denen AB Bereiter suchte (was dann ja wohl scheinbar nicht gefruchtet hat).

Ich kenne hervorragende klassische Ausbilder, die die Pferde alleine arbeiten, dann kann man halt nicht so "groß" werden, das ist klar... auch diese Leute bilden noch andere aus, das liegt wohl in der Natur solche Könner.

Ich schaue fürwahr selten auf ihre hp, dafür empfinde ich diese als zu wenig informativ, also über Werbung hinausgehend. Gut finde ich die Auflistung der Reitmeister der verschiedenen Zeiten, falls das noch drauf ist.

_________________
"Die Wahrheit kann man nicht verbrennen, denn sie ist das Feuer."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babsy75
User

Alter: 39

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.06.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: So, 03. Jun 2012 17:30    Titel: Unterricht bei Anja Beran Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

auch wenn diese Diskussion schon etwas älter ist, muss ich aus Interesse noch etwas anhängen.

Im vergangenen Jahr war ich zweimal bei Anja Beran. Selbst komme ich aus NRW (Paderborn), hier gibt es keinen Klassischen Unterricht. KEINEN!

Deshalb bin ich immer auf der Suche! Unterricht oder Leute mit gleichen Interessen, damit evlt. Kurs bei uns organisiert werden können.

Noch etwas - kennt einer von euch Heike Finze?

Viele Grüße - Barbara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de