LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lusitanofestival 2014
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Artikel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lirio
User

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 343
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: So, 17. Aug 2014 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den tollen Bericht!!!

Mir gefällt der Trend in Richtung Sportpferd nicht wirklich, mal sehen was da noch kommt. Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
valsa
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 70
Wohnort: Storkow

BeitragVerfasst am: Mo, 18. Aug 2014 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe deinen Bericht hier erst jetzt Janina. Vielen Dank für die schöne Zusammenfassung. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
esge
User

Alter: 49

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.01.2007
Beiträge: 1869
Wohnort: Taunus

BeitragVerfasst am: Fr, 29. Aug 2014 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, sehe ich auch erst jetzt. Ich war ja auch auf der wintermühle, habe aber relativ wenig Zucht geschaut und war mehr bei den Workern.
Aber ich hatte so ein bisschen gehofft, mich eventuell mal nach meinem Nachwuchspferd - nicht das konkrete Pferd, aber so nach dem Typ - umzuschauen. Ich war völlig enttäuscht. Da war kein einziges Pferd dabei, das ich hätte haben, geschweige denn reiten wollen. Höchstens eine der Stuten. Relativ kleine Schimmelin mit diesen katzenartigen Bewegungen, die ich so mag. Aber ansonsten, nee!
Vielleicht hat sich mein Wunschbild gewandelt. Oder der Lusitano. Als ich vor 10 Jahren Lusitanotag schaute, gab es zuhauf Pferde, wo ich gesabbert habe. Jetzt - Dressurpferde, wohin man schaut. Dazu dieser Trend zu dieser Schweinchenfarbe (Cremello/Perlino)
solange es selten war, wars ja irgendwie apart. Aber jetzt war irgendwie jeder dritte Lusitano in dieser Un-Farbe lackiert.
Was du vom Kommentar des Zuchtrichters erzählst gibt mir aber ein bisschen Hoffnung.

_________________
Loslassen hilft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
valsa
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 70
Wohnort: Storkow

BeitragVerfasst am: Fr, 29. Aug 2014 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Esge, mir geht es ähnlich. Als ich anfing, mich für Lusitanos zu interessieren fand ich auch noch fast jeden Lusitano toll. Das liegt aber daran, daß ich damals noch nicht so den geübten Blick hatte was Exterieurmängel angeht. Inzwischen bin ich sehr kritisch geworden. Ich schaue mich natürlich immer nach potenziellen Deckhengsten um. Da war Keiner auf der Wintermühle, den ich für meine Stuten unbedingt haben müßte. Die Stuten fand ich qualitativ besser, aber mit nach Hause nehmen wollte ich nur meine Eigene.'Wink' Die Siegerstute fand ich im Prinzip sehr schön. Aber da hätte mir der typvolle Kopf gefehlt. Die Nächste hat Typ und Gang, wäre mir vielleicht zu rahmig. So kommt für mich selten alles stimmig zusammen. In diesem Jahr habe ich auch in Portugal nur ein Pferd gesehen, das ich auf der Stelle eingepackt hätte. Das war ein Halbbruder zu meiner Fidelia. Ich bin mittlerweile sehr auf einen bestimmten Typ festgelegt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MyBest4
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 18.05.2013
Beiträge: 41
Wohnort: Regensberg

BeitragVerfasst am: Fr, 29. Aug 2014 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Toller Fotobericht!

Ich kann nicht wirklich aus viel Erfahrung sprechen:
aber ich weiss von einer Lusi-Züchterin aus Portugal und aus dem Studbook, dass das mit der Grösse nur relativ zu bewerten ist.
es gab immer grosse und kleine Lusis und wird es auch immer geben.
Dass einzelne Züchter auf Sportpferde und Warmbluttypen abzielen, ist eher vereizelt anzutreffen...

Ich war in Cascais an der Zuchtschau - meiner ersten überhaupt.
Und ich muss sagen, dass dort wirklich auf die Qualität geschaut wurde.
Meine Kollegin und ich machten uns einen Wettbewerb daraus, ob wir aus den jeweils vorgestellten Pferden die 3 Sieger herauspicken können
und siehe da: wir lagen in 90% der Fälle richtig! Also war meine Sicht (Osteopathen-Fachauge) und ihre (guter Pferdeverstand) doch recht kongruent mit dem, was die Richter sehen wollten. Das hat uns natürlich gefreut, da haben wir zumindest verstanden, was die Rasse ausmacht!

Oft wurden sogar die kleinen, kompakten, "langweilig" brauen doch viel höher bewertet als die Cremellos die mit 3 schon fast 1.65 waren...
Sooo viele schöne Pferde haben wir gesehen. Und mit 2jährig sind die also schon rechte Pferde (okee, vielleicht etwas rund gefüttert, ich gebs zu)

In Portugal zumindest war es so, dass ich mich in einige Pferde hätte vergucken können
Hätte ich nicht schon einen Lusi, müsste ich mir jetzt uuunbedingt einen kaufen Smile
Die Gänge ein Traum, die Körper echt vorteilhaft. Wenn ein Pferd einen Menschen mehrheitlich unbeschadet tragen kann, dann mit diesem Körper und Gangwerk (da gibts auch noch andere Rassen, ist mir klar)
Auf Gelenke, Winkel und Typ wurde extrem geachtet.
Und was mich beeindruckte, die Vorführer gaben alles... die rannten mit all den Pferden den halben Tag herum. Eine Bomben-Kondition hatten die und waren allesamt spindeldünne, durchtrainierte und sehr stolze Männer Smile

Also das einfach mein kleiner Eindruck aus der Lusi-Szene im Ursprungsland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jannie
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 11.02.2013
Beiträge: 56
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: Di, 09. Sep 2014 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

genau, da waren sehr gute Pferde unterwegs, in diversen Grössen.

Wenn's jemanden interessiert kann ich auch ein paar Bilder mal einstellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janina
Moderator

Alter: 34

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 1654
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Di, 09. Sep 2014 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Na klar, von schönen Pferden kann es nicht genug Bilder geben Very Happy
_________________
"When the horse is perfectly on our aids, then the horse is light, brilliant but never spectacular." (Miguel Távora)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jannie
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 11.02.2013
Beiträge: 56
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: Do, 25. Sep 2014 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal einfach der Link zum Album:

http://s318.photobucket.com/user/dundee/slideshow/Cascais
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ulrike
User

Alter: 52

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 14.01.2014
Beiträge: 2358
Wohnort: bei Lüneburg

BeitragVerfasst am: Do, 25. Sep 2014 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,


dürfte ich ein Pferd mit nach Hause nehmen, würde ich "Estoril" mitnehmen wollen,

der sieht sehr frei in seinen Bewegungen aus und hat so einen schönen Blick auf diesem Bild.


LG Ulrike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 724
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Sep 2014 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Mist, hätte mir die Fotos gerne angesehen, aber ich bekomme es nicht geöffnet. Mag am chinesischen Internet liegen. Facebook bekomme ich hier in Shanghai auch nicht geöffnet. Schade, hätte gerade Zeit gehabt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Artikel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de