LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

BEO-Band als Zaun - Erfahrungen, Meinungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Finchen
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 6885
Wohnort: rechtsseitiger Niederrhein ;-)

BeitragVerfasst am: So, 06. Mai 2018 18:38    Titel: BEO-Band als Zaun - Erfahrungen, Meinungen Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

hat von euch schon jemand Erfahrungen mit BEO-Band als Einzäunungsbestandteil gemacht und mag berichten?

Ich habe erstmals davon gehört bei meiner Immobilientour und es deshalb gesucht und gefunden: https://www.beo-band.nl/de/home.html (darf der Link hierher? Embarassed )

Klingt alles recht tauglich - mir ist immer wieder nicht wohl bei dem Gedanken an eine Einzäunung der Weiden bzw. als Außenzaun mit ausschließlich E-Zaun-Material. Alternativen sind nicht günstig und teils sehr aufwendig in der Installation. Das scheint sich bei dem Beo-Band in Grenzen zu halten.

Falls jemand Praxiserfahrung hat interessieren mich folgende Punkte besonders:

- Haltbarkeit, falls mal ein Pferd "reinschliddert"
- wird mit den Alu-Befestigungen durchlaufend befestigt, oder wird damit an jedem Pfahl das Band fest geklemmt
- wie ist es nach einigen Jahren Nutzung - würde die Entscheidung wieder fürs BEO-Band ausfallen?

Ich hoffe es gibt ein paar Foris, die weniger uninformiert sind als ich bislang. Wink

_________________
"Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen." Safi Nidiaye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
le_bai
User

Alter: 31

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 16.12.2010
Beiträge: 601
Wohnort: euregio

BeitragVerfasst am: Di, 10. Jul 2018 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nur interessant, wenn es keine äußere Motivation gibt, den eingezäunten Bereich zu verlassen Wink

Also zb reitplatz ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finchen
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 6885
Wohnort: rechtsseitiger Niederrhein ;-)

BeitragVerfasst am: Do, 12. Jul 2018 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

le_bai hat Folgendes geschrieben:
Nur interessant, wenn es keine äußere Motivation gibt, den eingezäunten Bereich zu verlassen Wink

Also zb reitplatz ...



Als alleinige Einzäunung würde ich es nicht nehmen wollen - aber eben als Ergänzung zur "nur E-Zaun-"Lösung.

Ist es denn sehr instabil, wenn mal ein Pferd drin landet? Die Reißfestigkeit soll ja gut sein.

_________________
"Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen." Safi Nidiaye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de