LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Suche DRINGEND Firmen - Gummimatten - dick und weich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mailo
User




Anmeldedatum: 07.12.2009
Beiträge: 141
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: Do, 12. Jan 2012 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Boxen sind leider nicht viel grösser.
Die haben so 3,70x3,50 Die Fotos sind von September.
Erste Nacht mit den Matten...
Der Wallach gibt sich nun größte Mühe in die Späne zu
pinkeln. Seine Berge baut er nur in eine Ecke (prima Hengst-
überbleibsel Wink )
Die Stute deren mißhandelte Box man sieht, hat sich auch
etwas gebessert. Trotzdem läuft die "Suppe" unter die Matten.
Gut, das mit dem Kalk könnte man noch mal probieren. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
emproada
Moderator

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.07.2007
Beiträge: 4519
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Pony steht seit einigen Jahren auf Spänen, ich war aber nie wirklich glücklich damit da die SB immer recht sparsam eingestreut haben. Seit 2 Monaten haben wir nun die grünen EVA Stallmatten in 20 mm und ich bin wirklich sehr zufrieden damit. Ich spare einiges an Spänen und er liegt (für mein Gefühl) trotzdem weich und warm.
Wir haben sie schwimmend verlegt und nur ca 3 cm am Rand Luft gelassen, dadurch verrutscht rein gar nichts. Für eine 3 x 4 m Box haben wir 6 Matten verbraucht.

_________________
Viele Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Filzi
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.02.2008
Beiträge: 2711
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Und die Ränder?
Rinnt da nicht Urin hin? Ich hätte da immer Angst, dass ich da am Rand alles möglich hätte. Meine ist eine am Rand misten und genau in der Mitte Pisseln. Sie pisselt am Liebsten im Stroh.

_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emproada
Moderator

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.07.2007
Beiträge: 4519
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Man soll sie ab und zu hoch heben und drunter kehren, das war bisher aber noch nicht nötig. Der Rand ist so schmal das es gar nichts aus macht und soviel das sie pinkeln können muss halt eingestreut werden. Aber das ist lang nicht die Menge wie ohne Matten.
_________________
Viele Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Filzi
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.02.2008
Beiträge: 2711
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Darf ich fragen was die EVA Matten gekostet haben?
Gerne per PN.

_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emproada
Moderator

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.07.2007
Beiträge: 4519
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist kein Geheimnis. Wink
Für 6 Matten zahlt man so ca. 500 Euro, je nach Anbieter und Frachtkosten. Vielleicht ist Ö aber auch anders.

_________________
Viele Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Filzi
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.02.2008
Beiträge: 2711
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

*umkipp* Ok, sparen, sparen, sparen!!! *Schweiß von der Stirn wisch*
_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Esprit05
Gast








BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Aber man muss ja auch nicht die ganz Box auslegen und könnte einePießelecke einstreuen. Finanziell gesehen spart man auch viiiiiel Einstreu.
Nach oben
emproada
Moderator

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.07.2007
Beiträge: 4519
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem kostet ein Späneballen aktuell auch so um die 9 Euro, das summiert sich gewaltig hoch.
_________________
Viele Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Esprit05
Gast








BeitragVerfasst am: Fr, 17. Feb 2012 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Die EVA-Matten gibts hier:

http://www.pferdestallmatten.de/index.htm

Haben übrigens auch schnell und unkompliziert geliefert, sehr zu empfehlen!
Nach oben
Sheitana
User

Alter: 31

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 2695
Wohnort: Bonner Raum

BeitragVerfasst am: Sa, 18. Feb 2012 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sind eure Erfahrungen, pieseln die Pferde wirklich neben die Matten?
Und sind die wasserdurchlässigen wirklich gut durchlässig?

Wir wollen unseren Unterstand im OS komplett neu machen dieses Jahr. Untergrund wird Naturboden, Drainage und dann wahrscheinlich Sand drüber. Geplant wäre dann durchlässige Matten drüber zu legen. Falls sie doch mal drauf pinkeln (ich kenne doch unsere Pappenheimer, die Pinkeln immer dahin, wo sie liegen sollen... Rolling Eyes ) könnte es so bequem ablaufen.
Wäre nur für den Winter, im Sommer würde ich die Matten rausnehmen zum Lüften (da stehen die Pferde woanders) und bevor sie wieder rein kommen Kalk drauf.

Bekomme ich so einen sauberen und möglichst geruchfreien Stall?

_________________
LG
Sheitana
---------------------------------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finchen
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 6115
Wohnort: rechtsseitiger Niederrhein ;-)

BeitragVerfasst am: Sa, 18. Feb 2012 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Sheitana:
zu der Durchlässigkeit der Matten kann ich nichts sagen, ich habe ausrangierte Spielplatzmatten.

Geruchsfrei glaube ich aber nicht, wenn Sand/Naturboden drunter ist und der Siff durch die Matten in diese Schicht gelangen kann - das erlebe ich ja hier auch mit den Matten auf Naturboden mit "Sandtopping" Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sheitana
User

Alter: 31

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 2695
Wohnort: Bonner Raum

BeitragVerfasst am: Sa, 18. Feb 2012 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem hat sich heute gelöst, mein SB macht uns eine Bodenplatte aus Beton in den Unterstand *hüpf*
Da kommen dann erstmal nur die Matten rein und dann schau ich mal, ob noch draufgepinkelt wird oder nicht Wink

_________________
LG
Sheitana
---------------------------------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finchen
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 6115
Wohnort: rechtsseitiger Niederrhein ;-)

BeitragVerfasst am: Sa, 18. Feb 2012 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Sheitana hat Folgendes geschrieben:
Das Problem hat sich heute gelöst, mein SB macht uns eine Bodenplatte aus Beton in den Unterstand *hüpf*
Da kommen dann erstmal nur die Matten rein und dann schau ich mal, ob noch draufgepinkelt wird oder nicht Wink


Toller SB - oberklasse! Achte auf Gefälle - meine Freundin hat die gleichen Matten wie ich im neu gebauten Offenstall auf der Estrichplatte, aber Pieselmuff drin, weil es durchsickert und drunter bzw in den Matten sich staut. Nicht sooo schön. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emproada
Moderator

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.07.2007
Beiträge: 4519
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Sa, 18. Feb 2012 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Deshalb darf man ja durchlässige Matten auch nur nehmen wenn ein Gefälle vorliegt. Wink
_________________
Viele Grüße Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de