LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

antifliegenmittel - neuheiten - erfahrungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Esprit05
Gast








BeitragVerfasst am: Mi, 20. Jun 2012 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

@Traumdeuterin: da würde ich einfach Melkfett nehmen! Vielleicht geht auch Heilerde, schmiere ich manchmal auf die Bauchnaht.
Nach oben
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 05:42    Titel: Antworten mit Zitat

@ gimlinchen - hinterher ist man immer schlauer Wink Hauptsache dem Pferd gehts wieder gut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 05:52    Titel: Antworten mit Zitat

@ Traumdeuterin - wenn es um das pflegen der angegriffenen Ohrmuschel geht, kann man mit Ballistol einreiben. Das nimmt den Juckreiz. Muss auch nicht unbedingt das 'animal' sein, das normale Ballistol tuts auch, riecht nur deutlich strenger, ist aber günstiger.
Zum Abhalten der fiesen Plagegeister soll das Melkfett helfen, wie Esprit05 schreibt, ansonsten eine Maske mit Ohren. Meine schlüpft mit Freude in die Maske, wenn die Viecher wieder zu viel ärgern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Traumdauterin
User

Alter: 30

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.01.2009
Beiträge: 1598
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Melkfett mache ich schon drauf, aber das verklebt ganz schön. Und viel scheint es nicht zu helfen.

Fliegenmaske mag er nicht, das muss ich erst in Ruhe üben, dass die das Personal dann auch einfach an- und ausziehen kann.

Er lässt sich grad kaum die Fliegenohren anziehen und die Trense über die Ohren ziehen. Confused

_________________
Frage mich nach der Poesie in der Bewegung, Schönheit, Intelligenz und Kraft und ich zeige Dir ein Pferd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ottilie
User




Anmeldedatum: 22.06.2007
Beiträge: 5397
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Kokosöl wurde andernorts empfohlen, fettet nicht so ekelig wie Melkfett.

Und man kanns auch in der Küche nutzen Very Happy

_________________
Es grüsst ottilie
~~~~~~~~~
Wo die Kraft anfängt, hört das Gefühl auf (Moshe Feldenkrais)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

@ Traumdeuterin - Ok, dann ist das mit der Maske natürlich eher ungünstig. Confused Aber in die Ohren packen lassen für Melkfett rein, das geht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

@ ottilie - Kokosöl? Interessant! Cool Nur das beste ans Pferd. Laughing Hat das hier schon jemand probiert? Also so am Tier oder in der Küche?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Traumdauterin
User

Alter: 30

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.01.2009
Beiträge: 1598
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

@Dinah: Ja, das geht. Ungern, aber er lässt sich anfassen.

Ich hab's mal mit Kokosfett versucht, aber das war superumständlich und einen Effekt hab ich nicht bemerkt. Vllt geht es mit Öl besser Wink

_________________
Frage mich nach der Poesie in der Bewegung, Schönheit, Intelligenz und Kraft und ich zeige Dir ein Pferd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gimlinchen
User

Alter: 50

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.09.2008
Beiträge: 6494
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

kokosöl ist nicht teuer und bei zmmertemperatur fest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

@ Traumdeuterin - dann vllt. doch mal mit Ballistolöl probieren? Da gibt es auch 50ml Flaschen (kein Spray). Zum ersten testen würde das ja reichen. Ich find das Zeug ja gut. Das schmier ich mir auf die Haut, wenn ich Brennesselkontakt hatte. Nimmt den Schmerz. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jun 2012 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

@ gimlinchen - das Öl ist bei Zimmertemperatur fest? *staun* Verarbeitet man das dann im aufgewärmten Zustand? (mal nach googeln muss)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gimlinchen
User

Alter: 50

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.09.2008
Beiträge: 6494
Wohnort: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: Fr, 22. Jun 2012 05:42    Titel: Antworten mit Zitat

wenns man es irgendwo reinrührt, erwärmt man es ein wenig.
wenn man es als creme nimmt, ist das feste eher praktisch. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ottilie
User




Anmeldedatum: 22.06.2007
Beiträge: 5397
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: Fr, 22. Jun 2012 07:22    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, es ist fest und wird erst bei Wärme flüssig.
Macht sich ab bestimmten Temperaturen ganz gut beim Auftragen, hat allerdings den Nachteil daß es bei kühleren Graden eher schlecht zum Verschmieren geht Rolling Eyes

Ich nutze es (wenn ich dran denke) und finde, Monsieur ist vergleichsweise wenig zerstochen.

_________________
Es grüsst ottilie
~~~~~~~~~
Wo die Kraft anfängt, hört das Gefühl auf (Moshe Feldenkrais)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dinah
User




Anmeldedatum: 15.04.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Osnabrücker Land

BeitragVerfasst am: Fr, 22. Jun 2012 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Halbfest, streichzart, wenns nicht zu kalt ist. Interessant.

..... mal bei Wikipedia geguckt.
Riecht leicht nach Kokos, aber auch gerne etwas ranzig Confused Nimmt beim schmelzen gut Schmelzwärme auf und ist deshalb beim Eiskonfekt für den kühlen Effekt verantwortlich. Smile
Und schon wieder was gelernt.

Mal schauen, wenn ich es im Laden mal finde, probier ich das aus. Notfalls auch in der Küche Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiwi
User

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 14.10.2010
Beiträge: 137
Wohnort: Mitten in Deutschland

BeitragVerfasst am: Do, 28. Jun 2012 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand schonmal das hier probiert? http://www.relax-mueckenmilch.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de