LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anlagennutzung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 710
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 12:56    Titel: Anlagennutzung Antworten mit Zitat

In dem Stall, in dem meine beiden Pferde stehen, zahle ich 3 verschiedene Beträge:

1 x für Anlagennutzung
1 x für die Fütterung und das auf die Weide stellen
1 x für das Futter an sich

Jetzt möchte ich einmal in der Woche Reitunterricht bei einem Dressurreiter nehmen, der zu uns auf die Reitanlage kommen würde. Ich bin die einzige Reiterin von Warmblütern in dem Stall, alle anderen Pferde sind Isländer. Nun verlangt die Anlagenbetreiberin 5,00 EUR/ Stunde von dem Reitlehrer für die Nutzung der Anlage - obwohl ich ja bereits Anlagennutzungsgebühren bezahle! Ich könne ja auch Reitunterricht bei der Tochter der Betreiberin nehmen - die ist Trainerin C beim IPZV.

Was meint Ihr dazu? Ist das normal? Wie wird das bei Euch gehandhabt?

Hab die Frage schon mal in einem anderen Forum gestellt. Die Meinungen variieren dort sehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lalala
Gast








BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das normal. Der Anlagenbetreiber hat Hausrecht und wenn er fremde Reitlehrer duldet und dann eine Nutzungsgebühr verlangt ist das sein gutes Recht. Immerhin nutzt der Reitlehrer eine fremde Anlage um dort sein Geld zu verdienen. Du könntest ja auch bei der Tochter der Anlagenbetreiberin reiten oder eben aufladen und die Anlage des Reitlehrers nutzen.

Hast du mal in den Vertrag geschaut, ob es Regelungen zu Fremd-RL gibt ?
Nach oben
ottilie
User




Anmeldedatum: 22.06.2007
Beiträge: 5397
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Normal ist was dem Betreiber gefällt Rolling Eyes

Insofern wirst Du in den sauren Apfel beissen müssen, wenn Du den Unterricht haben möchtest. Ich kenne beide Versionen, wo die Nutzung incl. Unterricht mit externem Lehrer abgegolten ist oder eben extra Geld verlangt wird.

_________________
Es grüsst ottilie
~~~~~~~~~
Wo die Kraft anfängt, hört das Gefühl auf (Moshe Feldenkrais)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 710
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Im Vertrag gibt es keine entsprechende Klausel aber folgender Hinweis steht auf der Website:

Nutzungsentgelt für Anlagennutzung (ohne Einstallung)
einmalig 5 €/ Stunde
für 1 Monat x EUR
für 3 Monate x EUR etc.

und darunter:

Unsere Einstaller haben die Anlagennutzung natürlich inklusive.

Was kann ich daraus jetzt genau ableiten??


Klar könnte ich bei der Tochter der Anlagenbetreiberin reiten, aber was soll ich da lernen?? Daß die Isländer nach einem völlig anderen Prinzip geritten werden, war mir schon nach 2 Tagen klar. Auf meine Pferde ist das nicht anwendbar.

Ich denke also, daß ich verladen werde. Auf das Theater habe ich keine Lust.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lalala
Gast








BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Letztendlich bist du auf das Goodwill der Anlagenbetreiber angewiesen. Die können dem Fremd-RL ja auch die Anlagennutzung untersagen. 5€ ist doch ein fairer Kurs.

Nutzungsentgelt für Anlagennutzung (ohne Einstallung) ist ja hier jetzt nicht näher definiert. Der RL nutzt die Anlage ohne Einstaller zu sein...
Nach oben
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 710
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich muss ich mich echt umstellen. Ich halte jetzt seit über 30 Jahren Pferde, habe einige Ställe kennen gelernt, aber diese Problematik war mir neu. Für Euch scheint das ja völlig normal zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-Tanja-
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 4003
Wohnort: Pfinztal

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Oben schreibst Du, daß Du Anlagenbenutzungsgebühr zahlst. Du bist doch aber Einsteller? Und wenn auf das hp steht, das sei inklusive, würde ich mal nachfragen.

Ansonsten hat der Stallbetreiber Hausrecht. Auch wenn ich persönlich die von ihm an den Tag gelegte Haltung jetzt kleinlich finde, wird man das so akzeptieren müssen.

_________________
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medusa888
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.10.2008
Beiträge: 4640
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich finde das nicht normal und würde hier auch genau nachhaken.
_________________
Talent bedeutet Energie und Ausdauer. Weiter nichts. (Heinrich Schliemann, Entdecker Trojas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chica
Admin

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.09.2006
Beiträge: 5813
Wohnort: OÖ

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Fortissimo hat Folgendes geschrieben:
Für Euch scheint das ja völlig normal zu sein.

Nein! In unserem Verein zahlen Einsteller keine, zahlende Vereinsmitglieder weniger und vereinsfremde Reiter eine höhere Anlagenbenutzungsgebühr. Egal, ob da nun ein RL in der Mitte steht oder nicht. Ich würde auch nochmal genauer nachhaken! Nett fragen kann man ja mal, letztenendes musst Du Dich aber dem Willen der SB beugen...

_________________
LG Ines
................................................
"Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart."
(Noël Pierce Coward)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Filzi
User

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.02.2008
Beiträge: 2711
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich dachte immer in unserer Gegend gibt es seltsame Sachen. Gehört habe ich von sowas schon, das gilt aber eigentlich nur bei Kursen. Ansonsten kenne ich in unserer Gegend keinen einzigen Stall der hier noch mal extra verrechnet.
_________________
"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 710
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Puuh, ich hatte schon gedacht, ich sei die Einzige, die das sonderbar findet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lalala
Gast








BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nun verlangt die Anlagenbetreiberin 5,00 EUR/ Stunde von dem Reitlehrer für die Nutzung der Anlage


Die Anlagenbetreiberin verlangt die Gebühr auch nicht vom Einstaller, sondern dem fremden Reitlehrer. Der wird das sicher an die Schüler weitergeben....aber der fremde Reitlehrer ist nun mal kein Einstaller. Und die Bedingungen für Stallfremde werden ja scheinbar klar und deutlich auf der Homepage kommuniziert - "Nutzungsentgelt für Anlagennutzung (ohne Einstallung) "
Nach oben
Yvonne
User

Alter: 39

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 18.01.2010
Beiträge: 306
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich finde aus auch etwas seltsam.

Bei uns am Stall zahlen Reiter, die nicht bei uns Einstaller sind eine Anlagennutzung. Ich als Einstaller hab die Anlagennutzung inklusive im Pensionspreis und ich kann auch einen externen Reitlehrer kommen lassen. Dafür muss ich aber nicht nochmal zahlen.

Wenn ich selbst auf einer anderen Anlage Reitunterricht nehme, dann muss ich dort natü+rlich Anlagennutzung zahlen, auch wenn ich bei dem dortigen RL Unterricht nehme.

Ich finde, es ist unüblich, die Anlagennutzung am RL festzumachen, ich würde das eher am Reiter festmachen, und wenn der "intern" ist eben keine Nutzungsgebühr verlangen.

Also nochmal nett nachfragen...

_________________
Ponys sind Charaktersache!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-Tanja-
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 4003
Wohnort: Pfinztal

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Yvonne hat Folgendes geschrieben:
Ich finde, es ist unüblich, die Anlagennutzung am RL festzumachen, ich würde das eher am Reiter festmachen, und wenn der "intern" ist eben keine Nutzungsgebühr verlangen.


*flüster* Es gibt ja Headphones... Der RL könnte ganz unbeteiligt hinter der Band stehen und kann trotzdem unterrichten.

_________________
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fortissimo
User

Alter: 47

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 710
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Do, 25. Okt 2012 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Laughing Gute Idee!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Haltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de