LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Heulage/Silage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Fütterung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Finchen
User

Alter: 45

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 7185
Wohnort: rechtsseitiger Niederrhein ;-)

BeitragVerfasst am: Di, 13. Aug 2013 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Dornröschen:
Danke! Den Zusatz weswegen es im Heu weniger "tragisch" ist hatte ich vergessen uuuund hätte ihn nur völlig unzulänglich erklärt anbringen können, so ist es deutlich! Wink

Ist übrigens in der Praxis sehr deutlich zu sehen, welchen Unterschied es macht:
ein plattes Mäuschen im Heu befindet sich ungefähr im Zustand eines Blattes Papier, recht dröge halt. Was meine Freundin damals im Heulageballen hatte fand ich hingegen weit ekeliger. Rolling Eyes

_________________
"Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen." Safi Nidiaye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meg
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 3479
Wohnort: Vestfossen NO

BeitragVerfasst am: Mi, 14. Aug 2013 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Also hier in Norwegen gibt es so gut wir nur Heulage, weil es kaum mal mehrere Tage hintereinander gibt, an denen es nicht regnet und warm genug ist um Heu zu machen.

Bisher leben alle Pferde sehr gut hier, natürlich gibt es solche die empfindlich sind. Größere Probleme bei Heulage machen wirklich die Schimmelpilze bei zu trocken gewickeltem Gras (Pferdeleute wollen ja so gerne trockenes/ grobes).
Ich habe viel bessere Erfahrungen mit zweitem/feinen Schnitt gemacht. Sowohl Energietechnisch als auch hygienisch. Die Heulageballen hatten seltenst Schimmel und ich konnte sie beruhigt zur freien Verfügung in den Stall stellen. Mit Netz drüber hatte ich auch keine Probleme mit dem Gewicht. War optimal...

Nun steh ich in Vollpension mit freiem Zugang ohne Netz. Das ist eher (gewichtstechnisch) suboptimal Wink

_________________
Whenever I feel blue, I start breathing again Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Fütterung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de