LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zur Diskussion gestellte Ritte, die zum spontanen Uebergeben
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
saltandpepper
Gast








BeitragVerfasst am: Di, 27. Okt 2015 22:19    Titel: Zur Diskussion gestellte Ritte, die zum spontanen Uebergeben Antworten mit Zitat

ohne Worte ! :
https://www.youtube.com/watch?v=qT4u3aFJ0PA&feature=player_embedded
Nach oben
Susanne3000
User

Alter: 32

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.02.2013
Beiträge: 25
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oh das Video habe ich gestern auch auf Facebook gesehen. Einfach nur fürchterlich. So ein wunderschönes und tolles Pferd. Aber bei dieser Art zu Reiten geht jeglicher Glanz verloren.

Als junger Teenie war ich totaler Isabell Werth Fan. Die klassische Reitkunst hat mir Gott sei Dank die Augen geöffnet.

_________________
Respekt gegenüber Mensch und Tier!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sapiko
User

Alter: 57

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 151
Wohnort: süddeutschland

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

tja. evtl. thread umbenennen in "tierschutzrelevante ritte"????

kann ich kaum anschauen, ehrlich.

LG sapiko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fortissimo
User

Alter: 48

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 726
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Himmel! Was ist das denn? Und vor allen Dingen, was soll das werden??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saltandpepper
Gast








BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Fortissimo hat Folgendes geschrieben:
Himmel! Was ist das denn? Und vor allen Dingen, was soll das werden??

Sie versucht das Pferd in eine korrekte Lateralflexion zu führen, bzw. sie versucht die Reiterin davon abzuhalten, das Pferd an einer korrekten Lateralflexion zu hindern. Sie versucht das Pferd gerade zu biegen und die Reiterin davon weg zu bekommen, die Zügel als Bremspedal zu verwenden und die Kandare als Lenkspurstange . Sie versucht das arme Tier wieder mit seinem Hinterbein zu verbinden und der Reiterin eine Idee davon, wie ein Pferd am Sitz zu führen sein könnte.
Die Intention ist gut, die Korrektur versuche ebenso, aber was will man tun, wenn ein Reiter dermaßen falsche Bilder, ein falsches Bewegungsgefühl und null Verständnis dafür mitbringt....
Für mich hat IW durch die Unterrichtsansätze ein wenig gewonnen... aber die Ideen der Reiterin und deren Verständnis von Reiterei entsetzen mich zutiefst ! Man möchte sie runterziehen und hauen- IW habe ich den Eindruck- würde das auch gerne tun.....
Da fehlt jegliche Grundlage im Hinblick auf Anlehnung, Bewegungsgefühl und Einwirkungsverständnis. Haarsträubend ! Shocked

@sapiko : ja, so könnte man es umbenennen mein Titel war : " zur Diskussion gestellte Ritte, die zum spontanen Übergeben reizen... "
aber das hat der Server irgendwie nicht geschluckt...
Nach oben
Naima
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 128
Wohnort: CH, Bottmingen, nähe Basel

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

unglaublich, dieses pferd. auch bei der murksigen reiterei, beim fast-reinbeissen-in-die-brust immer noch solche gangqualität.

meiner würde schon lange über die bande springen.

es ist enorm erstaunlich, was heute produziert wird an pferden. super tolerant allem gegenüber. die machen das mit! lassen das über sich ergehen und haben immer noch gänge, die einen erstaunen lassen. trotz anatomisch absolut verwerflicher reiterei...

_________________
Mistral ist ein töltender Traber. Nun nehmen wir seit einigen Jahren klassischen Unterricht. Diagnose Kissing Spines am 18.08.2014. Wir werden sehen, was wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charona
User




Anmeldedatum: 06.01.2007
Beiträge: 840


BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

saltandpepper hat Folgendes geschrieben:

Für mich hat IW durch die Unterrichtsansätze ein wenig gewonnen... aber die Ideen der Reiterin und deren Verständnis von Reiterei entsetzen mich zutiefst ! Man möchte sie runterziehen und hauen- IW habe ich den Eindruck- würde das auch gerne tun....


Danke, S&P für deinen beitrag. Ich hatte nur kurz reingeclickt und eigentlich IW verteufelt, aber nachdem ich deinen beitrag gelesen habe, habe ich mir den ganzen clip angeschaut. Du hast recht, in diesem Fall versucht IW tatsächlich zu retten, was zu retten ist. Es gibt noch zumindest einen weiteren clip diesér reiterin bei IW und auch da wohl eher schadensbegrenzung. Leider helfen lackstiefel und bling bling markenklamotten nicht wirklich dabei, ein guter, gefühlvoller reiter zu werden. Schade um das wirklich wunderschöne pferd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiruna Karmina
User

Alter: 60

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 04.04.2012
Beiträge: 740
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Okt 2015 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

saltandpepper hat Folgendes geschrieben:
mein Titel war : " zur Diskussion gestellte Ritte, die zum spontanen Übergeben reizen... "
aber das hat der Server irgendwie nicht geschluckt...

Vielleicht konnte der Server nicht so viel schlucken, weil er auch am Sich-Übergeben war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicole
User

Alter: 35

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 221
Wohnort: VIE

BeitragVerfasst am: Do, 29. Okt 2015 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile scheint das Video entfernt worden zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saltandpepper
Gast








BeitragVerfasst am: Do, 29. Okt 2015 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

So kann man das Problem natürlich auch lösen..... Rolling Eyes
Nach oben
Edelstein
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 14.08.2014
Beiträge: 153
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di, 24. Nov 2015 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

mal wieder Zeit zum Übergeben. Der Hengst mit diesem fantastischen Papier (De Niro - Rosario - Feiner Stern) war 2013 OL-Körsieger. Ist also nun ganze vier Jahre alt. Besonders "schöne" "Paraden" ab Min. 5:40 ca
Crying or Very sad

https://vimeo.com/146639407
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rapunzel
User




Anmeldedatum: 09.10.2006
Beiträge: 2337


BeitragVerfasst am: Di, 24. Nov 2015 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ach je. Armes schönes Pferd.

Was soll das eigentlich für eine Gangart sein, die er da zeigt? Eine hingewürgte Sparpassage? Ein paradesk ausgebremster Arbeitstrab?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blumee82
User

Alter: 35

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 16.02.2008
Beiträge: 1476
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Di, 24. Nov 2015 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Einfach nur traurig.... mehr kann und will ich dazu nicht sagen.
So ein schönes Pferd *seufz*

_________________
Je komplizierter und aufwändiger das Instrumentarium an Leder und Metall, desto größer der Stümper, der es bedient."
François Robichon de la Guérinière
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fortissimo
User

Alter: 48

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.06.2012
Beiträge: 726
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: Di, 24. Nov 2015 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Schrecklich! Wie lange machen die Gelenke das wohl mit?

Vielleicht hätten sie erst einmal an der SDA arbeiten sollen. Bei jedem Richtungswechsel schleudert die Hinterhand herum, der Takt ist noch lange nicht sicher und die Schwebetritte wurden früher als Fehler angesehen.

Tolles Pferd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marquisa
User




Anmeldedatum: 01.12.2009
Beiträge: 903
Wohnort: Issum

BeitragVerfasst am: Di, 24. Nov 2015 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt haben wir uns alle mal kräftig echauffiert, und nun?

WIR sind gefragt, Züchter, Zuschauer, alle,die dieses Schraubstockgereit nicht mehr sehen wollen.
Rausgehen, kein Applaus, aber nein, man könnte was verpassen.
Das ist einfach nur krankhaft, ich schäme mich für meine " FN Kollegen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 1 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de