LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Alexander-Technik und Reiten, 18./19.06.2016 bei Karlsruhe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
-Tanja-
User

Alter: 45

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 4027
Wohnort: Pfinztal

BeitragVerfasst am: Do, 05. Mai 2016 17:21    Titel: Alexander-Technik und Reiten, 18./19.06.2016 bei Karlsruhe Antworten mit Zitat

http://www.pfinzgauranch.de/news-1/termine/

Damit das Pferd den Reiter gesund tragen kann, muss es lernen, sich in einer guten Haltung zu bewegen. Diese Haltung beinhaltet das freie Schwingen des Rückens in der Bewegung und die Dehnungsbereitschaft des Halses. Das Pferd soll losgelassen und durchlässig „über den Rücken gehen“. Wie ist es aber mit dem Reiter? Auch der Sitz des Reiters sollte losgelassen und durchlässig sein. Was bedeutet es, wenn der Reiter sich „über den Rücken“ bewegt? Wie kann der Reiter einen stabilen Sitz im Gleichgewicht finden, ohne sich zu verspannen?

Mit der Alexander Technik lernt man Prinzipien für die Koordination von Bewegung, welche eine dynamische Leichtigkeit ermöglichen. Der Mensch ist für Bewegung ausgelegt, aber sehr oft behindern wir uns selber. Hartnäckige Gewohnheiten haben sich eingeschlichen und die Energie,
Leichtigkeit und Freude muss Anstrengung, Anspannung und Müdigkeit weichen. Die Alexander Technik hilft, ungünstige Gewohnheiten umzulernen und zu einer bewussten Koordination zu finden. Haltungs- und bewegungsbedingte Verspannungen und Schmerzen können sich lösen. Die Atmung wird freier, der Kreislauf angeregt. Dadurch können wir unsere Haltung, Bewegung und Einwirkung auf dem Pferd mit grösserer Leichtigkeit und Präzision steuern. Dies hat auch auf das Pferd einen positiven Einfluss, so dass es sich leichter lösen und ausbalancierter bewegen kann.

Die Alexander Technik ist reitweisenunabhängig, denn es ist eine Technik für den Menschen zur Schärfung seiner Selbstwahrnehmung, des Körpergefühls und der Koordination. In diesem Workshop werden am ersten Vormittag kurze theoretische Einführungen in die Alexander Technik durch einfache Achtsamkeitsübungen ergänzt, die man selber im Alltag anwenden kann. Anschliessend werden die Reiter in individuellen Einzellektionen unterrichtet. Die Teilnehmer werden genügend Gelegenheit haben mit und ohne Pferd die praktische Anwendung zu erfahren.

Jenny Neuhauser, M.Sc. Psychologie und Alexander Technik Lehrerin SVLAT/STAT, geb. 1977, wohnhaft in der Schweiz hat sich 2009 mit der Firma Mensch & Pferd selbständig gemacht. Sie gibt neben Reitunterricht und Beritt auch Unterricht in Alexander Technik, sowohl für Reiter als auch NichtReiter.

Der Reitunterricht orientiert sich an der Anatomie, der Biomechanik und dem Lernverhalten von Mensch und Pferd. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Sitzschulung und korrekter Hilfengebung. Unter ihren Klienten finden sich daher auch Reiter aus den verschiedensten Reitweisen.

Beim Kurs am 18./19.06.2016 sind noch zwei Plätze zu vergeben. Auch Zuschauer können sich noch anmelden.

Bei weiteren Fragen: gerne PN.

_________________
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de